Vorteile der Zeitarbeit als staatlich anerkannter Erzieher

Viele schrecken vor Zeitarbeit zurück, da in der Vergangenheit einige Firmen negativ aufgefallen sind. Eine moderne Zeitarbeitsfirma bietet sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern attraktive Vorteile und faire Strukturen. Hier erfahren Sie, wie Sie als anerkannte Erzieherin in sozialen Einrichtungen von der Zeitarbeit profitieren können.

Flexible Arbeitszeit

Obwohl viele Unternehmen und Einrichtungen in sozialen Berufen auf der Suche nach qualifiziertem Personal sind, sind die Arbeitsbedingungen oft nicht mit den Wünschen der Fachkräfte vereinbar. Die pädagogischen Fachkräfte wünschen sich häufig flexiblere Arbeitszeiten, Vereinbarkeit mit Familie und Freizeit oder eine bestimmte Stundenzahl. Viele Arbeitgeber haben für ihre festangestellten Kräfte jedoch strenge Vorgaben.

Mit einer Zeitarbeitsfirma können Sie Ihre Arbeitszeiten weitestgehend nach Ihren Wünschen gestalten. Ob Sie Vollzeit, Teilzeit oder auf Minijobbasis arbeiten wollen: Die Zeitarbeitsfirma findet den passenden Einsatzort für Sie. Sie erhalten eine Festanstellung mit allen damit verbundenen Sicherheiten, Rechten und Pflichten.

Faire Bezahlung für gleiche Arbeit

Ebenfalls ein Mythos aus der Vergangenheit ist die schlechtere Bezahlung von Zeitarbeitskräften. Es gilt mittlerweile der Grundsatz der Gleichstellung von Arbeitnehmern, die in einem Unternehmen fest angestellt sind und solchen, die bei einem Personalservice angestellt sind und lediglich an das Unternehmen entliehen werden. Dieser Grundsatz gilt auch, wenn Sie übergangsweise nicht entliehen sind, da Ihr Vertrag mit der Zeitarbeitsfirma weiter gilt.

Auch Fragen der Steuer, Versicherung oder Einzahlungen in die gesetzliche Rente sind wie bei allen anderen Arbeitnehmern geregelt. Dies ist gesetzlich festgelegt und wird auch von der Bundesagentur für Arbeit überwacht, sodass Sie maximale Sicherheit genießen.

Für wen eignet sich Zeitarbeit im sozialen Bereich besonders?

Grundsätzlich profitiert jeder Arbeitnehmer von Zeitarbeit aufgrund der genannten Vorteile. Für einige Personengruppen bietet diese jedoch besondere Chancen.

Wenn Sie beispielsweise gern neues erleben, neue Kollegen kennenlernen, mit wechselnden Kindern und Eltern arbeiten wollen, besondere Fachkenntnisse haben, die Sie an möglichst viele Menschen weitergeben wollen oder sich einfach nur in festgefahrenen Strukturen langweilen, dann ermöglicht Zeitarbeit Ihnen diese Flexibilität.

Wenn Sie neu in den Job des Erziehers einsteigen oder nach einer längeren Pause wieder einsteigen wollen, bietet sich ein Einstieg über einen Personaldienstleister an. So hat man gleich auch die Gelegenheit, verschiedene Einrichtungen besser kennenzulernen. Wenn Einrichtung und Arbeitnehmer gut zusammenarbeiten, ist jederzeit eine Verlängerung oder feste Übernahme möglich.

Auch macht sich dies besser im Lebenslauf. Denn Sie sind langfristig beim Entleiher eingestellt und haben ein laufendes, festes Arbeitsverhältnis, während Sie verschiedene Einrichtungen testen können.

Menschen, die der Wiedereinstieg oder Quereinstieg in den Job schwer fällt, haben durch einen Personaldienstleister bessere Chancen Fuß zu fassen. Besonders auch für Menschen mit Migrationshintergrund kann der Einstieg über Zeitarbeit hilfreich sein. Insbesondere, wenn man seine Ausbildung im Ausland absolviert hat, scheuen sich Arbeitgeber bei der Anstellung oder bieten ein zu niedriges Gehalt an, da sie die Qualifikation und deren Anerkennung nicht einschätzen können.

Auch wenn Sie mit Ihrer aktuellen Stelle unzufrieden sind, sich aber nicht sicher sind, ob beim nächsten Arbeitgeber die gleichen, schlechten Bedingungen herrschen, haben Sie über die Zeitarbeit die Gelegenheit verschiedene Einrichtungen und zukünftige Kollegen besser kennenzulernen. Denn ein Vorstellungsgespräch oder Schnuppertag reichen nicht aus, um den wahren Alltag an einem Arbeitsplatz kennenzulernen. Nur wenn man wirklich unter realen Bedingungen dort arbeitet, kann man abschätzen, wie es wirklich ist.

Dies bietet Vorteile sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer. Man kann sich gegenseitig kennenlernen und erfährt unter realen Bedingungen, wie das Gegenüber wirklich ist und ob man zusammenpasst. Gerade im sozialen Bereich ist das Miteinander besonders wichtig.

Auch wenn man eine Übergangslösung sucht, bietet sich die Personaldienstleistung an. Wurden Sie zum Beispiel gekündigt oder haben Sie gekündigt und brauchen schnell einen Übergangsjob, dann sind Sie bei der Zeitarbeit genau richtig. Vielleicht ergibt sich auch hier die Chance auf ein langfristiges Arbeitsverhältnis bei einem Entleiher.

Oder auch wenn Sie in der Familienplanung sind und es mit dem Arbeitgeber nicht mehr klappt, kann hier kurzfristig Sicherheit geschaffen werden. Oder sie wollen bald umziehen und ohnehin nur noch wenige Monate an dem Ort arbeiten. Dann bietet Zeitarbeit die erforderliche Flexibilität, da Arbeitgeber auch oft kurzfristig suchen, um Personalengpässe zu überbrücken.

Gern gesehen bei Arbeitgebern und Kollegen

Als Zeitarbeiter helfen Sie regelmäßig in brenzlichen Situationen. Das Personal oder der Arbeitgeber sind häufig verzweifelt, weil kurz- oder mittelfristig Personal ausgefallen ist und dies nicht kompensiert werden kann. Als Leiharbeitnehmer springen Sie schnell ein und sind der Retter in der Not, der alle entlasten kann.

Bereits eine Million Menschen in Deutschland arbeiten schon für eine Zeitarbeitsfirma und genießen die Vorteile.

Bildquelle: adobe.stock.com / lordn

Lernen Sie uns unverbindlich kennen!

NEUESTE BEITRÄGE

Copyright 2021 P_WERK

Purpose FacebookPurpose InstagramPurpose Twitter